Hermine Mandl Weblog


Tun oder nicht tun. Das ist hier die Frage.
August 24, 2010, 9:34 am
Filed under: Anekdoten, Metaphern, Gedichte, mehr., Psyche | Schlagwörter: , ,

„When people feel pressure, the urge to take action is powerful. But in many instances, the best way to respond is to do nothing.“ – Vor Jahren fiel mir dieser Spruch in die Hände und er fasziniert mich noch immer. Mehr denn je sogar. Denn: Manches Mal ist es gut, innezuhalten und bewusst keinen Schritt zu setzen. Stimmt. Aber dann gibt es auch jene Momente, wo die Tat eben genau darin besteht, nichts zu tun. – In diesen Situationen wäre nichts zu tun eigentlich, weiterzumachen wie bisher und nicht nichts zu tun. Very tricky, indeed.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: