Hermine Mandl Weblog


Gedicht von Erich Fried: Nur nicht
Juni 26, 2008, 8:56 am
Filed under: Anekdoten, Metaphern, Gedichte, mehr., Uncategorized | Schlagwörter: , , , , ,

Das Leben
wäre
vielleicht einfacher
wenn ich dich
gar nicht getroffen hätte

Weniger Trauer
jedes Mal
wenn wir uns trennen müssen
weniger Angst
vor der nächsten
und übernächsten Trennung

Und auch nicht soviel
von dieser machtlosen Sehnsucht
wenn du nicht da bist
die nur das Unmögliche will
und das sofort
im nächsten Augenblick
und die dann
weil es nicht sein kann
betroffen ist
und schwer atmet

Das Leben
wäre vielleicht einfacher
wenn ich dich
nicht getroffen hätte
Es wäre nur nicht
mein Leben

 

Quelle:
Erich Fried: Als ich mich nach dir verzehrte. Zweiundsiebzig Gedichte von der Liebe. Verlag Klaus Wagenbach, Berlin, 18. Auflage Februar 2003, S. 76

Advertisements

4 Kommentare so far
Hinterlasse einen Kommentar

dieses gedicht trifft sehr genau auf mich zu, denn es beschreibt so ziemlich alles, was ich für eine bestimmte person fühle! Besser hätte ich es nicht erklären können.
traurig die Tatsachen, welche im Gedicht vorkommen..

Kommentar von rimed

Dieses Gedicht trifft auch genau auf mich zu. Habe es sogar meinem Ex-Freund zum Geburstag geschickt….

Kommentar von Mirjam

Dieses Gedicht war mein Prüfungsthema in Deutsch und mir kamen die Tränen als ich es las, denn ich wusste sofort, dass ich die Gedichtinterpretation nehmen muss.
ich konnte dazu 1112 Worte schreiben und das hat mir eine 1 gebracht.
Ein wunderschönes Gedicht mit tiefgründigen Gefühlen!

Kommentar von Marie Galla

Treffendere Worte hätten nicht geschrieben werden können, als diese. Ich habe einen Freund, den ich liebe, sehr lange schon. Und er liebt mich.Aber in diesem Leben sind wir nicht füreinander bestimmt…
Ein wunderschönes Gedicht mit Worten so klar und wahr!

P.S.: Glückwunsch zu der 1, Marie Galla 😉

Kommentar von Amber




Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: