Hermine Mandl Weblog


Puzzleteile medizinischer Begriffe
Oktober 30, 2007, 6:59 pm
Filed under: Uncategorized

Wer sich als Laie oder Laiin mit medizinischen Begriffen auseinandersetzen muss, rauft sich aufgrund der vielen fremden lateinischen oder griechischen Wörter bald einmal die Haare. Sollten Sie Lust haben, sich mit der Terminologie (= Lehre von den Termen; Terminus = Grenzstein) ein wenig zu beschäftigen, dann lesen Sie weiter:

Hier einige Basis-Puzzlesteine:

= nicht
ana = auf
dia = auseinander
dys = falsch
gnose = schauen
hypo = zu wenig
hyper = zu viel
logie = Lehre von
lyse = Lösung
mnese = Erinnerung
oligo = wenig
para = daneben
phrenie = Psyche betreffend
psycho = Psyche
pro = nach vorne
thymie = Stimmung, Befindlichkeit
ucus = Geschwür
itis = Entzündung

Ausgewählte Beispiele:

Amnesie
Mnemosyne = Göttin der Erinnerung
A = nicht
sprich: sich nicht erinnern können

Anamnese
ana = auf
mnese = Erinnerung
sprich: die Erinnerung sammeln

Analyse:
ana = auf
lyse = Lösung
sprich: Auflösung

Anatomie
ana = auf
themein = öffnen
sprich: den Körper aufmachen

Chirurgie
cheir = Hände
urgent = tun; etwas muss getan werden
sprich: die mit ihren Händen tun

Diagnose:
dia = auseinander
gnose = sehen
sprich: etwas wird auseinandergedröselt

Dyskinesie
dys = falsch
Kinethik = Bewegung
sprich: unkoordinierte Bewegungen

Dysthymie
dys = wütend, zornig, phorisch
thymie = Stimmung, Befindlichkeit
sprich: wütend sein

Gynäkologie
gynal = Frau
logie = die Lehre von
sprich: Die Lehre von den Frauen

Hebephrenie
Hebe = Tochter des Zeus, Göttin für ewige Jugend
Phrenie = Psyche
sprich: jugendliche Schizophrenie

Leukämie
leukos = weiß
ämie = im Blut
sprich: zuviel weiße Blutkörperchen im Blut

Oligophrenie
oligo = wenig
phrenie = Psyche
sprich: wenig Psyche/Hirn; geistige Minderbegabung

Onkologie
onkos = Druck, Geschwulst
logie = Lehre von
sprich: Die Lehre vom Druck bzw. von den Geschwulsten

Parathymie
para = daneben
thymie = Stimmung, Befindlichkeit
sprich: sich daneben „stimmen“

Pathologie
pathos = da Leid
logie = Lehre von
sprich: Die Lehre vom Leid

Praxis
praxie = tun können
sprich: wo man tun kann

Prognose
pro = nach vorne
gnose = schauen
sprich: nach vorne schauen

Psychopath
psycho = Seele
pathos = Leid
sprich: jemand, dessen Seele leidet

Psychotherapie
psycho = Seele
therapeon = begleiten
sprich: die Seele begleiten

Schizophrenie
schizein = gespalten
Phrein = Psyche (2. Wort für Seele; „Annahme, dass die Seele sitzt im Zwerchfell sitzt“)
sprich: gespaltene Psyche haben

… usw usf…

Das soll hier kein medizinisches Wörterbuch werden – aber es sollte eine Anregung sein, hinter medizinische Begriffe zu schauen…

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: